Online Briefwahlantrag bei Landratswahl Mainz-Bingen

Am 25.06.2017 findet die Wahl zur Landrätin bzw. zum Landrat des Landkreises Mainz-Bingen statt. Wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger die am Wahltag das Wahllokal nicht aufsuchen können, haben die Möglichkeit vorab per Briefwahl zu wählen.

In der Verbandsgemeinde Sprendlingen-Gensingen können die Briefwahlunterlagen wie in vielen anderen Kommunen in Rheinland-Pfalz online beantragt werden. Durch eine Schnittstelle des Antragsverfahrens zum Einwohnermeldewesen der Verwaltung kann eine automatisierte Vorprüfung der Wahlberechtigung erfolgen, so dass die Verwaltungsmitarbeiter die Anträge effizient bearbeiten können.

Optional können die Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Smartphone oder Tablet auch einen QR-Code auf ihrer Wahlbenachrichtigung scannen um die Briefwahlunterlagen zu beantragen. In diesem Fall werden die persönlichen Daten automatisch in das Antragsformular übertragen. Bürgerfreundlicher und effizienter kann die Beantragung von Briefwahlunterlagen kaum erfolgen.