Aufgaben des Wahlvorstandes im örtlichen Wahllokal für die Bundestagswahl (Podcast)

Am 24.09.2017 findet die nächste Bundestagswahl statt. Die Kommunalverwaltungen haben die Aufgabe, die Wahl im Auftrag des Bundes durchzuführen und bilden hierzu Wahlbezirke mit ehrenamtlichen Wahlvorständen, in denen die Wählerinnen und Wähler ihre Stimme abgegeben können. Im Folgenden hören Sie einen Podcast über die Aufgaben von ehrenamtlichen Mitgliedern eines Wahlvorstandes. Der Podcast ist für Bürgerinnen und Bürger, die daran interessiert sind wie in Deutschland eine Wahl auf kommunaler Ebene organisiert wird und für ehrenamtliche Mitglieder von Wahlvorständen.

Weitere Informationen zur Bundestagswahl und die Rechtsgrundlagen finden Sie auf der Internetseite des Bundeswahlleiters.